"Die Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar."

       Paul Klee

Begleitetes Malen- und Gestalten für Mal- und Kunsttherapeuten/-Innen, Fach- und Pflegepersonen und alle interessierten Personen

Themen:

Zeichnen:  Basis vom Aufbau, Zeichnen und Malen eines Bildes mit Bleistift, Farbstiften und Pastellkreiden

"Landschaft, Stillleben, Portrait"



Mit Pastellkreiden und Kohle arbeiten:

 

Pastellkreiden: Basis des Pastellkreiden-Malen bis zum Verwirklichen eines Bildes (Portrait, Tierbild, Landschaft etc. oder intuitives Malen). Beim Pastellkreiden-Malen sind wir mit den Fingern oder Pinsel mit den Pigmenten direkt in Kontakt. Der Einstieg ins Malen und kreativ sein, ist mit dieser Technik der einfachste Weg, der sehr viel Freude und Befriedigung schenkt.

Kohle:

- Basis, wie ich mit natürlicher Zeichenkohle Bilder male und mit dem Licht und Schatten spielen kann.

- Licht mit Dunkelheit verbinden: ein spannendes Malerlebnis mit Kohle, wo wir auf einem schwarzen Blatt frei Licht in den Schatten hineinbringen und mit Licht und Schatten Formen entstehen lassen. Ist faszinierend, was sich alles zeigen kann.


Triptychon gestalten und malen:  Einen Einblick ins Gestalten und Malen mit dem Triptychon und mit Themen verbunden und wie daraus ganz einfach ein Mal Prozess entsteht. Ein gutes und einfaches Werkzeug, das alle Mal-und Kunsttherapeuten/-Innen anwenden können. Ideal auch in der Gruppe.


Mit Seidenpapier und Collagen arbeiten:  Basis und Gestalten eines Bildes mit Seidenpapier und Collagen und wie ich es mit einem Thema in der Mal-und Kunsttherapie anwenden kann.


Mit Strukturpaste, Acrylfarben und natürlichen Materialien ein Bild gestalten:

Basis und Aufbau eines Bildes mit diversen Materialien, begleitet mit einem gewünschten Thema und bis zur Vollendung des Werkes. Durch diese Prozessarbeit kann ein Thema verarbeitet und integriert werden und wir können leichter in unserem Leben weiter gehen...


Mit Pastellkreiden oder mit Acryl/Gouache-Farben Portrait malen:  Portrait Bilder sind die Türe zu sich selber, wer bin ich und wie sehe ich mich selber...  oder eine Begleitung in der Trauerarbeit...

Basis und Verwirklichung eines Portrait Bildes und wie setze ich es in der Mal-und Kunsttherapie ein.


Mandala "Urbild und Symbol der Schöpfung":

Ich zeige Ihnen, wie Sie selber Mandala nach Wunsch und Themen malen, kreieren und gleichzeitig die Kraft der Farben damit verbinden können. Mandala malen verbindet von innen nach aussen und von aussen nach innen und ist ausgleichend.

Oder in der Natur mit Naturprodukten ein Mandala zu einem Thema gestalten.


Gerne begleite ich Sie auch in anderen Themen und gebe meine Erfahrungen weiter.

Diese Weiterbildungsangebote sind vom EMR anerkannt und für Kunsttherapeuten/Innen gedacht.

 

Erwachsene in der Kleingruppe (2 - 3 Personen): pro Std. 25.-€ mit Material, exkl. Bilduntergrund

Erwachsene einzeln: pro Std. 50.-€ mit Material, exkl. Bilduntergrund