Rita Dupuy-Habermacher

 

Geboren 1966 in Cham (Schweiz), verheiratet, Mutter zweier erwachsener Kinder. Ausbildung zur eidg. kaufmännischen Angestellten, Bäuerin, Jugendleiterin Bafa, diplomierten Kunsttherapeutin PTM.

 

Zahlreiche Weiterbildungen im malerischen- und gestalterischen Bereich, sowie in Psychologie, Persön-lichkeitsentwicklung und Energiearbeit (Reiki, Pranaheilung, Heilung durch Rückverbindung mit E. Pearl).

 

Das Malen und Gestalten hat mich schon als Kind immer angezogen und fasziniert. Deshalb habe ich nach dem 30. Lebensjahr begonnen zu malen und später von 2009 bis 2013 die Ausbildung zur dipl. Kunsttherapeutin PTM abgeschlossen. Ich bin glücklich, dass ich diesen erfüllenden Beruf ausüben darf.

 

Seit 1999 arbeite ich mit Erwachsenen, Jugendlichen oder Kindern im malerischen- und gestalterischen Bereich. Seit 2008 bin ich in meinem eigenen Atelier tätig und habe meine kunsttherapeutischen Fähigkeiten in Freizeitschulen, Kinder Ferienbetreuung, kunsttherapeutischen Malateliers, im Altersheim mit dementen Menschen und in Tageskliniken erweitern können.

 

Seit 1997 autodidaktisches künstlerisches Schaffen. Ich arbeite vor allem mit Öl- und Acrylfarbe, Collagen, Pastellkreiden, Aquarell, der Gebrauch von weiteren Materialien nimmt seinen experimentellen Lauf.

 

Die Lust und Freude, ein Bild zu komponieren hat den Ursprung meist in der Natur. Sie wiederspiegelt das Gefühl und Empfinden, in welchem ich meiner eigenen Bildsprache näher komme. Die Natur lebt die ganze Vielfalt von Leben und Vergänglichkeit vor. Mein Prozess beginnt mit dem  Hinsehen, mit dem Hineinfühlen in die verschiedenen Stadien und daraus entwickelt sich die Kombination von Farben und Formen.